Datenschutzrichtlinien tweebie

Persönlichkeitsrechte sind uns wichtig. Deshalb haben wir eine Datenschutzrichtlinie entwickelt, die regelt, wie wir Daten erheben, verwenden, offenlegen, weitergeben und speichern. Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, um sich mit unseren Praktiken zum Schutz der Persönlichkeitsrechte vertraut zu machen, und lassen Sie uns wissen, wenn Sie Fragen dazu haben.

  • Erheben und Nutzen von nicht-personenbezogenen Daten
    Wir erheben Daten in einer Form, die für sich allein genommen keinen direkten Bezug zu einer bestimmten Person erlauben. Wir können nicht-personenbezogene Daten für jeden Zweck erheben, nutzen, weitergeben und offenlegen. Nachfolgend sind einige Beispiele für nicht-personenbezogene Daten aufgeführt, welche wir erheben, und wie wir sie nutzen können:

  • Wir erheben Daten wie individuelle Geräteidentifizierungsmerkmale, Weiterleitungs-URL sowie Ort und Zeitzone, wo das App verwendet wird, damit wir das Verhalten unserer Kunden besser verstehen und unsere Produkt verbessern können.

  • Wir erheben Daten über Kundenaktivitäten innerhalb der App. Diese Daten werden zusammengefasst (aggregiert) und als Hilfsmittel dazu genutzt, unseren Kunden nützlichere Informationen zur Verfügung zu stellen und zu verstehen, welche Teile unserer App, Produkte und Dienste für unsere Kunden am interessantesten sind. Diese zusammengefassten Daten gelten im Sinne dieser Datenschutzrichtlinie als nicht personenbezogene Daten.

  • Wir erheben und speichern gegebenenfalls nähere Angaben darüber, wie Sie unsere Dienste nutzen, unter anderem auch Suchanfragen. Diese Informationen ermöglichen uns, die Aussagekraft der von unseren Diensten bereitgestellten Ergebnisse zu verbessern. Diese Informationen werden nicht mit Ihrer IP-Adresse verknüpft, außer in seltenen Fällen zur Qualitätssicherung unserer über das Internet bereitgestellten Dienste.

Für den Fall, dass wir nicht-personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten verknüpfen, werden diese verknüpften Daten, solange sie verknüpft bleiben, als personenbezogene Daten behandelt.

Cookies und andere Technologien
 Websites, Onlinedienste, interaktive Programme, E-Mails und Werbematerialien von Apple können „Cookies“ und andere Technologien verwenden, beispielsweise Zählpixel (Pixel Tags). Diese Technologien erlauben uns, das Nutzerverhalten besser zu verstehen, informieren uns, welche Teile unserer Websites besucht wurden, und vereinfachen und messen die Effizienz von Werbung und der Websuchen. Wir behandeln Daten, die von Cookies und anderen Technologien gesammelt wurden, als nicht personenbezogene Daten. Soweit Internet-Protokolladressen (IP-Adressen) oder ähnliche Identifizierungsmerkmale durch das anwendbare Recht jedoch als personenbezogene Daten eingestuft werden, behandeln wir diese Identifizierungsmerkmale ebenfalls als personenbezogene Daten. Entsprechend werden wir, soweit nicht-personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten verknüpft werden, die verknüpften Daten für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie als personenbezogene Daten behandeln.
 Wir nutzen diese Informationen zur Auswertung und Analyse von Trends, zur Verwaltung der App, zur Erlangung von Informationen über Nutzerverhalten auf der Website, zum Verbessern unserer Produkte und Dienste sowie zum Erfassen demographischer Daten zu unserer Nutzerbasis insgesamt. ipeak kann die erfassten Daten in unseren Marketing- und Werbediensten nutzen.

Weitergabe an Drittanbieter
Es werden keine Daten an Dritte für deren Marketingzwecke oder andere Tätigkeiten weitergegeben.

Schutz persönlicher Daten
ipeak legt großen Wert auf die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Alle Onlinedienste schützen Ihre personenbezogenen Daten während der Übertragung durch Verschlüsselungsverfahren. Wenn Ihre personenbezogenen Daten von ipeak gespeichert werden, nutzen wir dazu Computersysteme in Einrichtungen, in denen der Zugriff durch physische Sicherheitsmaßnahmen beschränkt ist.

Die Verantwortung für die personenbezogenen Daten, die Sie im Forum, Chatroom oder in sozialen Netzwerken jeweils teilen oder angeben, liegt ausschließlich bei Ihnen. Wenn Sie beispielsweise Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in einem Forum bekannt geben, sind diese Informationen öffentlich. Nutzen Sie diese Funktionen mit Vorsicht.

Fragen zum Datenschutz
Wenn Sie Fragen oder Bedenken über die im Rahmen der von tweebie Zermatt verwendeten Datenschutzrichtlinie oder die Datenverarbeitung haben oder wenn Sie einen möglichen Verstoß gegen örtliche Datenschutzgesetze anzeigen möchten, können Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Wir sind immer unter der entsprechenden +41 41 497 50 00 zu erreichen.